Unser gemeinsames Hobby: Reisen




Wir Liane bevorzugt das Meer und ich liebe einsame stille Seen im Wald; das Wasser verbindet uns also trotz unserer verschiedenen Vorstellungen!

Früher hatten wir oft beides in einem Jahr: Wir fuhren abwechselnd nach Spanien oder Dänemark ans Meer und später im "Nebenurlaub" in die Kaschubei/Polen. Dort mieteten wir wunderschöne Häuser mitten im Wald mit "eigenem" See; das bedeutete (teilweise wörtlich zu nehmen) angeln vom Balkon aus. Das ganze natürlich immer mit unseren Hunden! Mittlerweile gönnen wir uns nur noch einen Jahresurlaub.

Vor einigen Jahren haben wir die herbe Schönheit der Bretagne zu schätzen gelernt und wenn es nicht ins Ausland gehen soll fahren wir in den Norden Richtung Aurich/Emden und geniessen rund um Marienhafe den Wind vom Meer und vor allen Dingen die leckeren Fischbrötchen!
Unsere Meinung: Eine völlig unterschätzte Gegend Deutschlands, bei der man normalerweise nur an Schafe und Blödelbarden wie Otto oder Karl Dall denkt. Das ist ein grosser Fehler und wir können jedem nur raten: Fahr mal hin - es lohnt sich!

2016 haben wir zum ersten mal die Gegend um Kappeln an der Schlei/Ostsee besucht. Wie es uns gefallen hat? Am letzten Urlaubstag haben wir schon für das nächste Jahr gebucht...

Seit 2024 gehört Tönning zu unseren Urlaubsfavoriten und da speziell das wunderbare Haus Dogs Welcome, das seinen Namen mit allem Recht trägt; für Hundekasper wie uns ein Paradies und deshalb sind wir im Juni 2025 wieder da!

Fast schon als kurzen Ausflug betrachten wir Urlaube auf Texel; mal eben nach Holland und mit der Fähre rüber auf das Eiland. Gar nicht so weit entfernt und trotzdem vom Gefühl her weit weg - eine Insel hat halt was.

Mal sehen wo wir in 1283 Tagen unsere Goldene Hochzeit feiern - die silberne auf Texel war jedenfalls ein Erlebnis, an das wir auch heute noch gerne denken!




Cookies?     ↑ Nach Oben ↑